Schutz- und Hygienekonzept

Tanzschule Pico Loco

Zum Schutz unserer Schüler vor einer weiteren Ausbreitung des Covid-19 Virus verpflichten wir uns,
die folgenden Infektionsschutzgrundsätze und Hygieneregeln einzuhalten.

Unser/e Ansprechpartner/in zum Infektions- bzw. Hygieneschutz
Name:  Herr Daniele Colella
Tel. / E-Mail: 0172 86 10 458

Wir stellen den Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen sicher.
In Zweifelsfällen, in denen der Mindestabstand nicht sicher eingehalten werden kann, bitten wir eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen.
Personen mit Krankheitssymtomen  halten wir vom Tanzstudio fern.
Bei Verdachtsfällen wenden wir ein festgelegtes Verfahren zur Abklärung an (z.B. bei Fieber).
Handlungsanweisungen für Verdachtsfälle
Bei Krankheitssyptome, selbst bei leichten, keine Teilnahme an den Kursen möglich.
Bei bestätigten Fällen Meldung an das Gesundheitsamt.



Maßnahmen zur Gewährleistung des Mindestabstands
von 1,5 m


- Unterweißung aller Kursteilnehmer
- Bodenmarkierungen in den Kursräumen
- Keine Korrektur durch die Lehrer
- Kontrolle der Einhaltung der Abstandregeln
- Mund-Nasen-Bedeckungen und Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

Weitere Maßnahmen:
- Handhygiene
- Händedesinfektion beim Betreten, sowie beim Verlassen des Tanzstudios
- Kein Händeschütteln
Bereitstellung von Desinfektionsmittel, sowie Einmalhandtüchern
- Steuerung und Reglementierung der Kursteilnehmer
- Eine Maximale Kursteilnehmerzahl von 18 Personen
- Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich
- Zutritt betriebsfremder Personen
- Der Aufenthalt im Tanzstudio ist nur zur Teilnahme am Unterricht gestattet.
- Sanitärräume, Umkleidekabinen
- Verstärkte Hygienepflege der Toilette
- Umkleiden und Duschen dürfen nicht in dem Tanzstudio genutzt werden.
Bereitstellung von Einmalhandtüchern
- Sonstige Hygienemaßnahmen
- Aushang des Hygienekonzeptes
- Verweisung nicht einsichtiger Personen durch Ausübung des Hausrechts
- Nach und vor jeder Unterrichtsstunde und nach 30 min sind die Räumlichkeiten zu Lüften.
    Die Luft muss einmal komplett ausgetauscht werden.
- Alle Kursteilnehmer werden dokumentiert.
 
Ergänzung:
Ein Mund-Nasen-Schutz ist ab 6 Jahren zu trage.
Die Masken dürfen nur während des Trainings abgenommen werden.
Auf den so genannten "Bewegungsflächen",
das heißt auf Fluren, Gängen, in den Toiletten,
sowie zu Unterrichtsbeginn und Unterrichtsende sind alle im Tanzstudio sich aufhaltenden Personen verpflichtet,
einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen

Augsburger Str. 5, 82256 Fürstenfeldbruck (Ballettstudio)

​picoloco.ffb@gmail.com | Tel 0172/8610458

© 2019 by Pico Loco.

Proudly created by Daverna

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • feedback gold